Allgemein, Gedanken, Prozesse, Transformation

Lasst eure Daten frei – Deep Learning grüßt

Die Menschheitsfamilie verlässt sich mehr und mehr auf scheinbare KI (Künstliche Intelligenz) und somit auf Wahrscheinlichkeiten, diese werden aufgrund historischer Daten berechnet. Ihr kennt sicher auch Amazon’s „Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch …“ Dies ist mein Appell, insbesondere an die alternative Szene, welche ja sehr gerne darauf verzichtet irgendwo Daten zu hinterlassen, dies endlich zu tun. Nur so kann sie in der neuen digitalen Welt, in der Entscheidungen aufgrund vorliegender historischer Daten getroffen werden eine Rolle spielen und mitwirken.

Warum ist es ein Problem, wenn ich keine Daten hinterlasse?
Wenn ihr keine eigenen Daten verursacht, so werden die Entscheidungen vermutlich anhand von Daten „ähnlicher Profile“ getroffen, und wäre es da nicht besser, das entscheidungstreffende System kennt euch dann doch?

Wie wirkt sich das aus?
Solange nur der Main-Stream-Mensch Daten hinterlässt, können und werden auch nur diese Daten im Deep Learning Prozessen (sogenannte KI) eingesetzt werden können. Somit sind die Lebensstile der aufstrebenden alternativen Menschen nicht erfasst.

Was hat das für Auswirkungen?
Das möchte ich euch anhand eines kleinen Beispiels erläutern:
Ihr und ein paar andere Öko’s fahrt mit dem Fahrrad immer auf einer stark befahrenen Straße zur Arbeit, vollkommen ökologisch – Super! Allerdings habt ihr noch ein altes Telefon, vielleicht ja sogar schon ein Smartphone, dann aber ohne aktives Google/Apple Konto, sodass diese Konzerne euch nicht kennen. Ihr Fahrt in dem Glauben anonym (ja es gibt auch noch die Mobilfunkprovider, die wissen auch wo ihr seid) unterwegs zu sein zur Arbeit oder wohin auch immer. Von euch wird von den großen Daten-Playern keine Notiz genommen.

Die Städte und Kommunen gehen allerdings mehr und mehr dazu über, Verkehrswege-Planung auch mithilfe historischer Daten vorzunehmen. Beim Kauf der Datenqualität wird sicher auf die Qualität und Quantität der Daten geachtet, und da können die globalen Big-Player einfach detaillierte Qualität (GPS-Koordinaten) liefern als der Mobilfunkprovider (Triangulationspositionen).

Was vermutet ihr fehlt in diesen gekauten Daten?
Na kommt ihr drauf? Ihr und all die anderen die ihre Daten nicht mit den Big Five (Amazon, Google, Apple, Facebook und Microsoft) teilen. Und was bedeutet das im Umkehrschluss? Die Verkehrsplaner sehen keinen Radverkehr auf eurer Strecke und somit auch nicht die Notwendigkeit an der evtl. Gefahrensituation, zum Beispiel mit dem Bau eines Radwegs etwas zu ändern. Oder warum sollte man in die Nähe eines Bio-Markts eine ÖPNV-Haltestelle hin, dort geht ja ohnehin niemand hin.

Versteht ihr was ich meine?
Vielleicht findet ihr das Beispiel überzogen, ich bin mir aber sicher, so läuft es auf diesem Planeten inzwischen.
Ich denke, wenn wir etwas bewegen wollen, dann ist es unabdinglich unsere Daten mit einfließen zu lassen. Wir sind gefangen in der Datenmacht der Konzerne, die Meinung machen und auch Wahlen beeinflussen können. Wir können aber versuchen dies mit der Preisgabe unserer Daten beeinflussen. Ihr müsst ja nicht gleich eueren Klarnamen benutzen bei der Kontoerstellung 😉

Was bringt es, wenn nur auf alternativen Suchmaschinen nach Persönlichkeitsentwicklung und anderen Lebensformen gesucht wird -> Es hat keinen Einfluss auf die Daten, die zur Auswertung oder Wahrscheinlichkeit herangezogen werden.
Wie wäre es, wenn die Mehrheit nach und nach ganz andere Google Suchergebnisse sieht? Vielleicht überdenkt ja der ein oder andere Main-Stream-Mensch mal seine Überzeugung…

Ich finde es selbst schrecklich, dass wir stehen, wo wir sind und den Maschinen immer mehr vertrauen. Benutzt doch zwischendrin auch mal einen der großen Suchmaschinen Anbieter, wenn ihr nach dem nächsten Festival sucht 😉

Einen Versuch ist es wert!

Ich freu mich auf die Diskussion mit euch!

<Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/data-center-maschinenraum-2476790/>
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.